Forschungsarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Universitat Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Migration und Integration stehen als politische und wissenschaftliche Begriffe in vielen Raumen gesellschaftlichen Denkens, selten werden sie allerdings inhaltlich gefullt, noch seltener theologisch reflektiert. Die vorliegende Studie beschaftigt sich daher mit der Frage, welche Anfragen sich aus der Perspektive einer Theologie des Anders-Seins an ausgewahlte soziologische und politische Konzepte von Integration ergeben, d.h. welche notwendigen Kriterien der Herangehensweise an den Komplex Integration eine theologische Reflexion aufzeigt und sowohl in Richtung Politik und Gesellschaft, als auch in Richtung Kirche und der eigenen wissenschaftlich-theologischen Forschungspraxis formulieren kann. In einem ersten Schritt werden dazu einerseits die statistischen Erhebungen des osterreichischen Innenministeriums im Zuge der Studie "Integration in Osterreich" sowie andererseits die politischen Integrationskonzepte der Stadte Salzburg und Wien analysiert. Forschungsleitend ist dabei die Frage, ob und wie Immigrantinnen und Immigranten selbst zur Sprache kommen und welche Asymmetrien zwischen ansassiger Mehrheitsgesellschaft und den zu Integrierenden im Bezug auf ihre Befragung sowie in konkreten Modellen zu Tage treten. In einem zweiten Schritt wird - basierend auf den Erkenntnissen der empirischen Untersuchung - versucht, den Begriff Integration aus sozialwissenschaftlicher und theologischer Perspektive zu beschreiben und zu reflektieren, um die Ziele einer praktisch-theologischen Auseinandersetzung und Reflexion aufzuzeigen und zu formulieren. Dazu wird zunachst eine Begriffsklarung und -scharfung auf grundsatzlicher Ebene vorgenommen, anhand derer Missverstandnisse, Missbrauche und prinzipielle Probleme des Begriffs Integration aufgezeigt und fur den weiteren Diskurs reflektiert werden. Diese Problematisierung des Begriffs wird schlielich du

Die Hardcover-Version des Buches Fremd kommen - fremd bleiben? kostet normalerweise 28,98 EUR. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit ist dieses Buch jedoch nicht mehr erhältlich. Stattdessen bieten wir die PDF- Ausführung des Buches Fremd kommen - fremd bleiben? beim ilovetubino.mtbala02.com kostenlos an. Wenn Sie sich für die PDF-Version des Buches Fremd kommen - fremd bleiben? von von Autor Florian Mayr interessieren, klicken Sie einfach auf den Download-Link, um ihn von unserem Partnerserver zu erhalten. (Achtung: auf einigen Servern ist eine Registrierung erforderlich)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link